Archiv

Fr, 27.02.2015 11:05
Tarifverdienste um 3,2 Prozent gestiegen

Die Tarifverdienste in Deutschland sind im Jahr 2014 um durchschnittlich 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Dies teilt das Statistische Bundesamt mit. Berücksichtigt wurden tarifliche Grundvergütungen und tariflich...

Do, 26.02.2015 09:58
Innovationskraft im Mittelstand lässt weiter nach

Die Innovationstätigkeit des deutschen Mittelstands lässt im dritten Jahr in Folge nach. Lediglich 28 Prozent der kleinen und mittleren Firmen investierten zuletzt noch in innovative Produkte oder Prozesse, wie der neue...

Mi, 25.02.2015 12:40
Sondereffekte kurbeln deutsche Wirtschaft an

Die deutsche Wirtschaft wird nach dem unerwartet starken Schlussquartal 2014 auch im ersten Vierteljahr des laufenden Jahres kräftig wachsen: Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)...

Di, 24.02.2015 09:21
Exporte 2014 mit neuem Rekord

Baden‑Württembergs Unternehmen erzielten im Jahr 2014 Exporterlöse in Rekordhöhe. Nach vorläufigen Ergebnissen wurden Güter im Wert von 181,4 Milliarden Euro ausgeführt; das entsprach nach Angaben des Statistischen Landesamtes...

Fr, 20.02.2015 11:55
Immer mehr Frauen arbeiten Teilzeit

Im Jahr 2014 waren elf Millionen Frauen teilzeitbeschäftigt, das sind doppelt so viele wie 1991. Auch der Anteil der Frauen an den Beschäftigten ist seit 1991 gestiegen und zwar um fünf Prozentpunkte. Damit war 2014 fast die...

Fr, 13.02.2015 11:14
Bruttoinlandsprodukt deutlich gestiegen

Die deutsche Wirtschaft hat zum Jahresende 2014 wieder Fahrt aufgenommen: Um 0,7 Prozent war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal 2014 höher als im dritten Quartal 2014. Die konjunkturelle Lage hat sich nach dem...

Do, 05.02.2015 10:51
Geschäftsklima im Mittelstand dank besserer Lage stabil

Der Erwartung auf eine rasche Beschleunigung der deutschen Konjunktur, die sich aktuell in vielen Prognoserevisionen nach oben zeigt, hat laut KfW-ifo-Mittelstandsbarometer einen leichten Dämpfer erhalten: Mit 12,5 Saldenpunkten...

Di, 03.02.2015 10:38
Arbeitslosigkeit steigt im Januar pro Grad Frost um 14.000 Personen

Sinkt die Durchschnittstemperatur im Januar in den Frostbereich, führt jedes Grad weniger zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit um 14.000 Personen. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung...