KMU & FreiberuflerMi, 18.01.2012 08:10

Bedenkenanmeldung: Neue App für Handwerker

Die Bedenkenanmeldung ist für Handwerker eines der wichtigsten Werkzeuge zur Schadens- und Haftungsvermeidung. Dafür soll es jetzt eine mobile Lösung geben, ohne lästige Zettelwirtschaft und ohne Papierkrieg: die neue App „Bedenkenanmeldung“ für iPhone oder iPad von Holzmann Medien. Dies berichtet die Handwerkskammer Reutlingen.

Damit sollen Handwerker auf einfache Weise ihrer Pflicht nachkommen können, Bedenken gegen die vorgesehene Art der Ausführung, gegen die Güte der vom Auftraggeber gelieferten Stoffe oder Bauteile oder gegen die Leistungen anderer Unternehmer schriftlich und unverzüglich mitzuteilen.

Baustellengerecht auf wenige Eingaben reduziert, liegt die Bedenkenanmeldung im Handumdrehen allen am Bau Beteiligten per E-Mail vor – selbstverständlich mit Datum und Unterschrift versehen. Eine automatische Versandkontrolle soll dem Handwerker den Zugang beim Architekt, Planer, Auftraggeber oder Bauherrn sichern.

Die App verfügt neben einer Datenbank- und Archivierungsfunktion auch über zahlreiche nützliche Funktionen wie zusätzliche Eingabefelder zur individuellen Nennung von Grund und eventuellen. Folgen sowie einer Fotoaufnahme-Funktion zur Beweissicherung.

Handwerker sollen so rechtliche Gefahrenquellen im Baualltag vermeiden können. Die neue App ist im iTunes Store über den Suchbegriff „Bedenkenanmeldung“ einfach und schnell zu finden und kostet 4,99 Euro.

(Redaktion)