Marketing & PersonalMo, 08.03.2010 09:48

Studie: "Marketing und Markenkommunikation in Social Media"

Wie betreibt man erfolgreich Marketing und Markenkommunikation in den sogenannten Social Media, also Online-Communities, Foren und Blogs? Diese Frage beschäftigt derzeit nicht nur Marketingverantwortliche.

In Kooperation mit der VICO Research & Consulting GmbH, dem führenden deutschen Marktforschungsunternehmen für qualitative Social Media Analysen, hat der Studiengang Betriebswirtschaft, Marketing und Medienmanagement der Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau - Reinhold-Würth-Hochschule, eine neue Studie auf den Markt gebracht.

Unter dem Titel "Marketing und Markenkommunikation in Social Media - Chancen, Grenzen und Optionen bei Blogs, Foren & Co." werden Antworten darauf gegeben, welche "Relevanz Social Media tatsächlich haben und welche konkreten Schritte ein Unternehmen initiieren kann, um sich die Kommunikation in Social Media zunutze zu machen", erläutert Marcus Meyer, Professor im genannten Studiengang an der Reinhold-Würth-Hochschule. Denn "obwohl das Thema in aller Munde ist, fällt es vielen Beratern und Agenturen schwer, Relevanz und Nutzen eines entsprechenden Engagements zu konkretisieren", so Meyer weiter.

Um dies zu erreichen, haben die beiden Partner beispielhaft über dreizehn Monate hinweg insgesamt mehr als 450.000 Nennungen dreier renommierter Getränkemarken aufgezeichnet und analysiert. Das Ergebnis ist sowohl eine Einführung in die komplexe Materie des Social Media-Marketing als auch ein verständlicher Wegweiser hin zu unterschiedlichen Maßnahmen, die ein Unternehmen zum Einstieg in diese etwas andere Art des Marketings ergreifen kann.
Die Studie kann kostenfrei heruntergeladen werden (siehe Link).

(Redaktion/HSHN)