Sign In

Welcome, Login to your account.

Vermischtes | Mi, 05.03.2008 17:18

Erstmals Stipendien an der Berufsakademie Lörrach vergeben

Überreichung der Stipendien


Matthias Franz (Studiengang Finanzdienstleistungen), Christian Hartenstein (Handel und Dienstleistungsmanagement), Elisabeth Adler, Sebastian Krämer und Simon Stortz (alle drei Studiengang International Business Management) erhalten eine finanzielle Unterstützung in Höhe von insgesamt 2000 Euro, verteilt auf vier Semester.

Die Stipendien werden von der Stadt Lörrach und dem Freundeskreis der Berufsakademie Lörrach vergeben. Neben besonderen Studienleistungen wurde auch das Engagement innerhalb und außerhalb der Berufsakademie bewertet. Für das Stipendium der Stadt Lörrach konnten sich nur Studierende mit einem Wohnsitz in Lörrach bewerben.

Die fünf Bewerber haben diese Hürden mit Bravour genommen und konnten die Jury überzeugen. „Wir belohnen mit diesen Stipendien unsere Studierenden nicht nur für hervorragende Leistungen, sondern auch ihr persönliches und gesellschaftliches Engagement“, hob Prof. Dr. Egon H. Trump, Vorsitzender des Freundeskreises der BA Lörrach hervor. Marion Ziegler-Jung, Wirtschaftsförderin der Stadt Lörrach, betonte die Initialzündung dieser ersten Stipendienvergabe und hofft auf viele Bewerber in den kommenden Jahren. „Leistung wird honoriert, diese Stipendien sind Wegbereiter für einen guten in ein erfolgreiches Arbeitsleben“, hob sie in ihrem Grußwort hervor.

 

Quelle (Text und Bild): BA Lörrach