Sign In

Welcome, Login to your account.

Wirtschaft | Mo, 02.04.2012 08:17

European Enterprise Promotion Awards 2012 gestartet

Die Europäische Kommission zeichnet in diesem Jahr wieder herausragende Leistungen von Behörden, Wirtschafts- und Bildungseinrichtungen sowie öffentlich-privaten Partnerschaften aus: Mit den European Enterprise Promotion Awards werden innovative und erfolgreiche Maßnahmen prämiert, die Unternehmergeist und verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene fördern.


Ausgelobt wird dieser Preis in den 27 Mitgliedstaaten der EU sowie in Kroatien, Island, Norwegen, Serbien und der Türkei. Das RKW Kompetenzzentrum führt im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie den deutschen Vorentscheid "Europäischer Unternehmensförderpreis" durch. Teilnahmeschluss für die Bewerbung ist der 20. Mai 2012.

Die European Enterprise Promotion Awards gehen in diesem Jahr in die sechste Runde. Nach den sehr erfolgreichen Wettbewerbsteilnahmen deutscher Bewerber in den Vorjahren sind auch in 2012 alle Teilnahmeberechtigten eingeladen, bei dem Wettbewerb mitzumachen. Organisationen, die bereits in den vergangenen Jahren teilgenommen haben, können sich mit einer aktualisierten Bewerbung erneut beteiligen. Die Sieger des deutschen Vorentscheids werden zur feierlichen Preisverleihung eingeladen. Diese findet am 15. November 2012 auf Zypern statt.

Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie das offizielle Anmeldeformular sind unter www.europaeischer-unternehmensfoerderpreis.de abrufbar.

(Redaktion)