Sign In

Welcome, Login to your account.

Unternehmensnachrichten | Di, 24.03.2009 10:38

Honold Logistik Gruppe eröffnet Standort in Aachen

Die Honold Logistik Gruppe hat zum Jahresbeginn 2009 ihren neuen Standort in Aachen eröffnet. Für die Continental AG übernimmt Honold zum erstenmal ein an die Produktion angeschlossenes Werklager.


Reifen werden kontinuierlich aus der Produktion übernommen. In 3 Schichten werden täglich bis zu 28.000 Reifen übernommen. Das entspricht bis zu 45 Lkw Ladungen je Tag.  Auf der angeschlossenen Lagerfläche können bis zu 300.000 Reifen eingelagert werden.

Desweiteren steht in der unmittelbaren Umgebung weitere Lagerflächen für 100.000 Reifen zur Verfügung. Honold übernimmt die auftragsbezogene Kommissionierung und Bereitstellung der Reifen, die Beladung der bis zu 45 Lkw, die täglich das Werksgelände in Aachen verlassen und Sondertätigkeiten.  Sondertätigkeiten sind zusätzliche Sortierungen  und Produktkennzeichnungen.

Das Werkslager in Aachen ist technisch mit 14 Verladebändern und mehr als 25 Staplerfahrzeuge ausgerüstet. Aachen produziert u.a. auch technisch hochwertigste Reifen des Premium Segments. Honold hat in Aachen 70 erfahrene Mitarbeiter übernommen um die Werklagerabwicklung nach Honold Standard abzuwickeln. Die bewirtschaftete Fläche beläuft sich auf rund 30.000 qm.

Information zu Honold Logistik Gruppe:
Die Honold Logistik Gruppe beschäftigt über 1250 Mitarbeiter an 22 Standorten mit 750.000 qm Logistikfläche in Deutschland, Rumänien, Russland, Slowakei und China. Honold bietet Branchenlösungen in Tire, Metal, Automotive, Agriculture, Consumer und E-Commerce an. In einigen Branchenlösungen ist Honold Marktführer in Deutschland oder Süddeutschland.

Quelle: Honold Logistik Gruppe