Sign In

Welcome, Login to your account.

| Mo, 14.01.2013 10:45

Optimale Ressourcennutzung und erneuerbare Energien im Fokus der Inventa

Die Integration erneuerbarer Energien und die Verwendung nachhaltiger Baumaterialien und energiesparender Systeme für Neubauten und Bestandsimmobilien stehen im Mittelpunkt der Inventa Green Building. Die Messe findet vom 21. bis 24. Februar 2013 in Karlsruhe statt.

Die Inventa bietet vielfältige Informationen rund um nachhaltiges Bauen und Wohnraumgestaltung. (Foto: KMK)

Die Inventa bietet vielfältige Informationen rund um nachhaltiges Bauen und Wohnraumgestaltung. (Foto: KMK)


Steigende Energiepreise, Klima- und Naturschutz sowie gesetzliche Verordnungen verlangen nach modernen Heiz-, Lüftungs- und Klimasystemen. Auf der Inventa informieren und beraten Experten zu Wärmequellen wie Blockheizkraftwerken, Pelletheizungen, modernen Kachelofenheizsystemen und Wärmepumpen. Weitere Themen sind die Stromgewinnung durch Photovoltaik und die Warmwasseraufbereitung durch Solarthermie. Auch Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung werden thematisiert. In diesem Zusammenhang können sich Interessierte auch zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten beraten lassen.

Die Isolation und der langfristige Erhalt von Gebäuden durch nachhaltige Außen- und Innendämmung, hochwertige Fenster und Türen, entsprechende Fassaden- und Dachsysteme sind ebenfalls Teil der Inventa Green Building. Weitere Themen sind beispielsweise energieeffiziente Gebäudetechnik, Schimmel- und Algenbekämpfung.

Die Inventa findet von Donnerstag, 21. Februar, bis Sonntag, 24. Februar 2013, in der Messe Karlsruhe statt. Themenbereiche sind Living, Green Building und Garden. Die Messe ist eine lifestyle-orientierte Plattform für die gehobene Wohnraumgestaltung, Architektur, nachhaltiges Bauen, Energie- und Haustechnik sowie für die Gartengestaltung. Im Bereich Inventa Living ergänzt die Sonderpräsentation Interior & Decoration das Angebot durch hochwertige Wohnaccessoires und künstlerische Arbeiten. Parallel zur Inventa lädt die Genussmesse RendezVino ein, verschiedene Weine und Delikatessen zu entdecken.

Weitere Informationen zur Messe stehen unter www.inventa.info zur Verfügung.

(Redaktion)