Sign In

Welcome, Login to your account.

Vermischtes | Do, 11.09.2008 10:27

Tag des Kaffees: Deutsche trinken 146 Liter pro Jahr

Von: Heike Kreutz, aid infodienst Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft e. V.

"Kaffee - eine internationale Köstlichkeit". Unter diesem Motto wird am 26. September 2008 der "Tag des Kaffees" gefeiert.


Dass Kaffee in Deutschland äußerst beliebt ist, zeigt der durchschnittliche Pro-Kopf-Konsum. Im vergangenen Jahr tranken Frau und Herr Mustermann 146 Liter. Das ist mehr als Mineral- und Heilwasser (130,4 Liter, Konsum 2007) oder Bier (116 Liter, Konsum 2006). Bundesweit zeigen Aktionen nun die verschiedenen Facetten des Genussmittels, ob Show-Röstungen, Ausschank von internationalen Spezialitäten oder Ausstellungen.

So wird in Skandinavien Kaffee zu jeder Tages- und Nachtzeit und am liebsten stark getrunken. Zu besonderen Anlässen darf er auch mit einem Schuss Alkohol verfeinert werden. Die Finnen sind mit knapp zwölf Kilogramm Rohkaffee pro Kopf und Jahr Spitzenreiter im Kaffeekonsum in Europa.

Die Deutschen liegen mit immerhin rund sechs Kilogramm noch vor Italien und Spanien. In Italien ist der Klassiker Espresso mit Zucker beliebt. Capuccino ist übrigens ein Espresso mit aufgeschäumter Milch. Für Latte Macchiato wird der Espresso auf heiße Milch mit Schaum gegossen, so dass sich drei Schichten bilden. Der neueste Trend kommt aus den USA: In Coffeeshops werden mit Sirup aromatisierte Varianten in zahlreichen Geschmacksrichtungen zum Mitnehmen angeboten. Es bleibt abzuwarten, ob sich das auch in Deutschland durchsetzen wird.